• Herzlich Willkommen

    auf der Homepage der Bärchen e.V.

  • Schneekunst und Schneezauber

    Endlich ist sie da, die weiße Pracht und was kann man da nicht alles Tolles damit machen?
    Statt eines Schneemanns oder den üblichen Sachen, haben wir uns gemeinsam mit den Kindern dazu entschlossen es bunt werden zu lassen.

    Doch dabei stießen wir auf ein paar Fragen:

    Wie kann man Schnee einfärben?
    Und was passiert mit dem Schnee und den Farben?

    Im Laufe der nächsten Tage beobachteten wir, wie der gefärbte Schnee in den verschiedenen Konsistenzen aussieht. So konnten wir etwa die Verwandlung von Schnee zu Wasser, und dann wieder zu Eis miterleben.

    Es war eine spannende und lustige Verwandlung der verschiedenen bunten Stadien des Schnees…..

  • Holzkunst und Hut Kunst

    Die Kindergartenkinder arbeiten im Augenblick in zwei verschiedenen Projektgruppen. Die eine Gruppe beschäftigt sich mit dem Werkstoff Holz. Nachdem sie erste Erfahrungen mit dem Werkzeug und dem Material gesammelt haben und erste Arbeiten abgeschlossen haben, treten sie nun in die Fahrzeugkonstruktion ein. Sämtliche Fahrzeugtypen werden vertreten sein – zu Wasser, zu Lande und aus der Luft.

    Die andere Gruppe beschäftigt sich mit dem Thema Mode. Die Hüte sind bereits fertig. Nun geht es los mit den Taschen. Wie alle Designer erarbeiten sich die modebewussten Schmetterlingskinder ihre Mode anhand eines Entwurfs auf dem Papier und gestalten dann ihr individuelles Stück. Erst wird ein kleines Modell gemacht- dreidimensional – danach geht es in die Arbeit am nächsten Werkstück selbst.

    Beide Gruppen erleben gerade wie anstrengend und gleichzeitig befriedigend es sein kann über längere Zeit an einem Werkstück zu arbeiten. Bei Konstruktionsproblemen, Statik Themen, Materialfragen oder der Ideensuche beißen sich die Kinder durch Motivationstiefs, freuen sich über jeden weiteren Schritt und genießen die Bewunderung der Anderen, wenn sie ihre Arbeiten präsentieren. Alle sind mit Feuereifer dabei – auch wenn nicht alles immer gleich so klappt wie die Kinder es sich wünschen, sie neu anfangen müssen oder nochmal etwas verändern müssen.

     

    Eine spannende Erfahrung für uns alle – klein wie groß!

  • Sowohl für ästhetisch-künstlerische Kreativität wie auch für lebenspraktische Kreativität bei Problemen oder Experimenten bieten wir Raum, Material und Zeit an. Gemeinsam entdecken, erlernen, gestalten und besprechen wir unser soziales Miteinander, unseren Alttag bei den Bärchen. Das Außengelände gestalten wir naturnah und suchen einen sinnerfüllten Kontakt zur Umwelt an Waldtagen, Ausflügen oder auch auf der jährlich stattfindenden Blockhüttenfreizeit.

  • Wie melde ich mein Kind an?

Zur Werkzeugleiste springen