FLINTS FOR FUTURE: Geht in die zweite Runde…

-

Drei Raben für „Die Bärchen“

Nachdem unsere Kindertageseinrichtung zur großen Freude aller Ende letzten Jahres mit dem „Öko-Kids“-Zertifikat und der bestmöglichen Bewertung von drei Raben ausgezeichnet wurde, geht es dieses Jahr mit neuen Aktionen weiter. Standen letztes Jahr das Thema „Wiese“ mit all ihren Gerüchen, Farben und Krabblern im Zentrum, samt selbst gestaltetem Bilderbuch-Kino, widmen wir uns dieses Jahr der wichtigen Frage nach dem „Abfall“.

Ist das alles Müll oder was?!

Bis zum Sommer 2021 beschäftigen wir uns dabei mit der Aufgabe herauszufinden, was es alles für „Abfall“ gibt und welche Probleme das macht. „Wir“, das bedeutet, die Kinder werden zusammen mit den Erzieher*innen sowie der Kunstvermittlerin Ann-Katrin Harfensteller-Rufenach und nicht zuletzt den Eltern gemeinsam aktiv: Zusammen überlegen wir, wie und wo es möglich ist, Plastik zu vermeiden. Wir wollen unseren Müllberg reduzieren! Außerdem wird FLINTS FOR FUTURE kreativ darin, Dinge, die wir eigentlich wegschmeißen wollten, wiederzuverwenden und andere Menschen mit unseren Ideen anzustecken.

Wusstest Du…,

dass wir zum Beispiel weltweit jeden Tag 1 Million Tonnen Papier verbrauchen? Und in jeder Sekunde werden 20000 Plastikflaschen gekauft, aber nur 9 % davon recyceln wir. Gerade Essens-Verpackungen lassen sich meist nicht mehr recyceln. Es wird Zeit, dass jeder etwas tut. Macht doch einfach mit. Gemeinsam können wir es schaffen!

Schnelle Kreativwerkstatt „Ostern“, aus Alt mach Neu                                                             

Wie wäre es für das anstehende Osterfest sich einfach einmal im Haus auf die Suche nach einem geeigneten Gefäß zu begeben, das sich gut zu einem hübschen Osternest umfunktionieren ließe? Wir haben zum Beispiel unsere Liebe für die oft sorglos weggeworfenen Blumentöpfe in vielen Farben entdeckt.

Oder das aufbewahrte Osterheu wird mit ein paar selbstgebackenen Keksen in einem schönen Glas drapiert? Um dafür viele schöne Ideen zu bekommen, können dann noch ausgewählte Papierreste, zum Beispiel alte Kalender, Bänder, Schnüre und Ähnliches auf einen Tisch gelegt und fleißig ausprobiert werden. Schreibt uns Eure Ideen doch auf Facebook und pinnt gerne entsprechende Fotos dazu. Wir sind gespannt!

(Text & Ideen/Bilder „Osterhasen-Töpfe“ in Lila sowie „Ostern im Glas (mit Reh)“ von Dr. Ann-Katrin Harfensteller-Rufenach am 15.03.21, ©: alle Rechte vorbehalten)

Zur Werkzeugleiste springen